Volksbegehren Artenvielfalt

Der OV Lechfeld unterstützt das Volksbegehren Artenvielfalt. Ziel des von ÖDP, Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV), das Bündnis 90/Die Grünen Bayern und vom BUND Naturschutz in Bayern initiierten Volksbegehrens ist es, die Artenvielfalt zu retten und dazu entsprechende Regelungen in das bayerischen Naturschutzgesetz einzubringen.

Kernforderungen

Kernforderungen sind

  • Schaffung von Biotopverbünden
  • Ausbildungsschwerpunkt Nachhaltigkeit für Landwirte
  • Mehr Transparenz durch jährlichen Statusbericht des Landtages über den Zustand der Arten
  • Ausbau der Ökoflächen auf 20% der landwirtschaftlichen Nutzfläche
  • Mindestens 10% der Naturflächen müssen in Blühwiesen umgewandelt werden
  • Reduzierung der Verwendung von Pestiziden

Das Vorgehen

In 2018 wurde durch mehr als 100000 geleistete Unterschriften die Zulassung des Volksbegehrens erreicht. Von 31. Januar bis 13. Februar 2019 müssen nun eine Millionen Wahlberechtigte in den zuständigen Rathäusern eine Unterschrift leisten. Gelingt dies, muss sich der Bayrische Landtag mit dem eingereichten Gesetzentwurf befassen. Sollte sich keine Einigung oder Kompromiss erzielen lassen sieht die Bayrische Verfassung als letzten Schritt einen sogenannten Volksentscheid vor. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in Wikipedia unter den Schlagwörtern ´Volksgesetzgebung in Bayern´.

Öffnungszeiten der Rathäuser

Graben

Rathaus, Rathausplatz 1 im Zimmer 4

Montag8:00 - 12:3013:00 - 16:00
Dienstag8:00 - 12:3014:00 - 18:00
Dienstag 5.28:00 - 12:3014:00 - 20:00
Mittwoch8:00 - 12:3013:00 - 16:00
Donnerstag8:00 - 12:3014:00 - 17:00
Freitag  8:00 - 12:30  
Samstag 9.210:00 - 12:00

Klosterlechfeld

Die Bürger von Klosterlechfeld leisten ihre Unterschrift im Rathaus in Untermeitingen (Sitz der Verwaltungsgemeinschaft) 

Untermeitingen

Rathaus, Von-Imhof-Strasse 6 im den Zimmern 1, 2 oder 4

Montag - Freitag8:00 - 12:00
Donnerstag 31.1 und 7.28:00 - 12:0013:00 - 16:00
Samstag 2.28:00 - 12:00
Montag 4.2 und 11.28:00 - 12:0013:00 - 17:00
Dienstag 5.2 und 12.28:00 - 12:0013:00 - 16:00
Mittwoch 6.2  8:00 - 12:00  13:00 - 20:00
Mittwoch 13.210:00 - 12:0013:00 - 18:00

Infostände

Gemeinsam mit dem Bund Naturschutz sind, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Gemeinden, folgende Infostände geplant

  • Mittwoch, 30.1.2019; 9:00 - 12:00, Wochenmarkt Klosterlechfeld, Franziskaner Platz
  • Samstag, 2.2.2019; 9:00 - 11:00, Wochenmarkt Untermeitingen Rathausplatz
  • Samstag, 2.2.2019; 11:00 - 13:00, Wertstoff Sammelstelle Untermeitingen
  • Mittwoch, 13.2.2019, 9:00 - 12:00, Wochenmarkt Klosterlechfeld, Franziskaner Platz

Weiterführende Links

https://volksbegehren-artenvielfalt.de/

Ansprechpartner

Ansprechpartner zum Volksbegehren Artenvielfalt ist
Wolfgang Pavel 08232-1012

 



zurück

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]